Der „Garten Eden“ – 4,75 ha – mit Hofstelle in absoluter Alleinlage

Angebotpreis

1 575 000,00 €

Der Garten Eden – dieses Paradies auf einem Areal von 4,75 ha zusammenhängenden Flächen, hat es tatsächlich verdient, so genannt werden. Dabei geht es gar nicht so sehr um den „Buschbauer-Hof“ an sich, als vielmehr um die mit so viel Liebe zur Natur angelegte Parkanlage, die sowohl ein wunderschönes Zuhause für den seelischen Ausgleich als Rückzugsort sorgt und gleichzeitig mit dem perfekt gestaltetem Anbau von artenreichen Obst- und Nussbäumen, Sträuchern, Gemüsebeeten und Getreideacker dem Bio-Selbstversorger das Herz öffnet. Dieser umsäumte und uneinsehbare „Kraft-Platz“ bietet zudem einen Schutzraum für den Menschen und den vielen Tieren, die hier zu beobachten sind. Beschauliche Blicke ziehen die vier Teichanlagen an, die vielen Findlinge und Steinmauern, an denen man sogar Feigen und Pfirsiche ernten kann. Als Nebengebäude hat man den Erdkeller, die Pfauenvoliere und die große Scheune. Am Wohnhaus selbst wurden bereits wichtige Grundsanierungsmaßnahmen vorgenommen und auch schon etliche Verschönerungen. Das Obergeschoss befindet sich noch im Original-Zustand, Versorgungsleitungen sind bereis vorhanden. Die Anbindung an die nächsten Ortschaften Tiefenbach und Treffelstein mit den Läden, Schulen und Ärzten und vor allem der schöne Silbersee sind in fünf Minuten mit dem Auto zu erreichen.

1

Kategorie

Wohnlage

Landkreis

Ort

Wohnfläche

Nutzfläche

Grundstückfl

Zimmer

Baujahr Gebäude

Bausubstanz

Erschließung

Land und Forstwirtschaft - ANWESEN

Alleinlage

CHA

Treffelstein

210 m²

300 m²

47560 m²

6

1931/1970

massive Bauweise aus Bruchsteinen im EG und im DG aus Ziegel

vollerschlossen mit Stadtwasser, eigener Quelle, Strom, Telefon, DSL über Mobilfunknetz - 300 mbit/s - ansonsten 6 mbit/s möglich, Glasfaser wird zeitnah verlegt, neue Dreikammergrube mit biologischem Pflanzen-Klärteich

Art des Ausweises

Ausstelldatum

Gültig bis

Energieträger

Heizungsart

Endenergiebedarf

Effizienzklasse

Mit Warmwasser

Baujahr Heizung

E-Ausweis Jahrgang

BEDARF

02.02.2022

22.02.2032

HOLZ

keine Angabe

361,10 kWh/(m²a)

H

Nein

2007

2014

Objektbeschreibung:

sofortiger Download des ausführlichen Exposés unter www.elkeprobst.de


Lagebeschreibung:

absolut ruhige Alleinlage, unverbaubare Sichtachsen bis weit in die Landschaft, völlig uneinsehbar

1,5 km nach Treffelstein, 5 km nach Tiefenbach mit allen Läden des täglichen Bedarfs, Grundschule, KiTa, Montessoriscule in Schönthal, Ärzte, Naherholungsgebiet am Silbersee, 30 km in die Kreisstadt Cham, Schulbusse, Linienbusse, 15 min zur B22, 30 min zur BAB 93+A6

Besondere Merkmale:

Hofstelle - Buschbauer-Hof- bestehend aus Wohnhaus, Stall, Scheune
steht nicht unter Denkmalschutz
Erdgeschoss: Wohnküche, Wohnzimmer, Speis, Bad mit Dusche und Fenster-hochwertig saniert, alle Räume mit mit Sichtbalken und Natursteinklinker
Obergeschoss: 5 Zimmer, Leitungen sind bereits vorhanden, Geschossdecke ist nicht isoliert
Wassergeführter Kachelofen mit Pufferspeicher für Warmwasser

Durchgeführte Sanierungsarbeiten ab 2007
Ausbetonierung der Mauerfundamente und dauerhafte Trockenlegung durch Drainage
Erneuerung der Wasser- und Abwasserleitungen
Kaminsanierung, Sanierung des ehemaligen Stalls (Neue Wände und Boden, derzeit als Werkstatt eingerichtet)

Historischer Gemüsekeller mit Granitgewölbe
Neuer Obst-/Weinkeller mit Ziegelgewölbe und Granit
Historischer Brunnen aus Granit direkt vor dem Haus
Professionelle Voliére in Alukonstruktion mit 6*12 Metern
Parkartige Gestaltung der Gartenanlagen mit eingebundenen Ackerflächen (biologisch bewirtschaftet seit 2008)
arrondierte Flächen um das Anwesen
Teichanlagen mit vier Teichen, Felsenmauer über 40 Meter lang mit massiven Granitsteinen und Terrassenanlage
Obsthaine mit vielen verschiedenen Sorten an Walnüssen Äpfeln, Birnen, Quitten, Pfirsich, Kirschen, Weintrauben, Kiwi, Feigen, Indianerbananen, Mandeln, Haselnüsse, Pflaumen und Zwetschgen
Beerensträucher mit vielen verschiedenen Sorten an Himbeeren, Maibeeren, Felsenbirnen, Johannisbeeren, Aronia, Sanddorn, Heidelbeeren
Hügelbeet mit Goji-Beeren
Gemüsebeete mit Terra-Preta Erde

Energieendbedarf 361,1 kWh(m²a), Holz von 2007, Effkl. H, Ausweis vom 22.02.2022, Gültig bis 22.02.2032

massive Bauweise aus Bruchsteinen im EG und im DG aus Ziegel
vollerschlossen mit Stadtwasser, eigener Quelle, Strom, Telefon, DSL über Mobilfunknetz - 300 mbit/s - ansonsten 6 mbit/s möglich, Glasfaser wird zeitnah verlegt, neue Dreikammergrube mit biologischem Pflanzen-Klärteich

Interesse?
Wir sind gerne für Sie da.

Kontakt aufnehmen